glen dimplex - 2 Spendenaktionen

  • Geschwister-Gummi-Stiftung

Gutes tun statt wegwerfen

Gleich zwei Aktionen führten zu einer großen Spendenübergabe für die Geschwister-Gummi-Stiftung:
Zum einen spendeten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wärmepumpenherstellers glen dimplex
–  im Rahmen des sozialen Projektes „Gutes tun statt wegwerfen“ – viele hochwertige gebrauchte Sachspenden für die Kinder in den Wohngruppen und dem „Kinderhaus Sternstunden“.
Vom Kinderfahrrad, Hochstuhl, Kinderbett bis zu Büchern und Spielsachen, war alles dabei.

Zusätzlich spendete die Firma glen dimplex den Betrag von 500 € für die Kinderwohngruppen.

In den Kinderwohngruppen und dem traumapädagogischen „Kinderhaus Sternstunden“ leben   
70 Kinder im Alter ab 1 Jahr, die zum Teil schwere traumatische Erfahrungen gemacht haben. „Wir freuen uns riesig über diese Spendenaktion der glen dimplex-Belegschaft und die Geldspende“, so Edeltraud Dahlhoff, Leitung des Fachbereiches „Familie und Erziehung“ der Geschwister-Gummi-Stiftung.

Foto von links:

Tamara Rupprecht (Kinderhaus Sternstunden, Geschwister-Gummi-Stiftung), Helmut Lauterbach (Ausbilder glen dimplex), Edeltraud Dahlhoff (Fachbereichsleitung Geschwister-Gummi-Stiftung),
Eva Drechsler (Semester-Praktikantin, Geschwister-Gummi-Stiftung), Luca Grasi (Auszubildender Mechatroniker Kältetechnik, glen dimplex), Michael Landgraf (Personalleitung, glen dimplex),
Melanie Bloch-Schönthier (Ausbilderin, glen dimplex)

Glen dimplex ist ein weltweit führender Anbieter von elektrischen Heizungslösungen und Haushaltsgeräten. Am Standort Kulmbach sind aktuell ca 850 Mitarbeitende mit 50 Auszubildenden beschäftigt. Die Spendensammelaktion „Gutes tun statt wegwerfen“ wurde als soziales Projekt über die Ausbildungsabteilung koordiniert.

glen-dimplex.jpg